Meisterschaftsspiel gegen SVE Heessen

By | 30. September 2017

Das Auf und Ab der HSV F1 Junioren geht weiter.

Auf dem Weg nach Heessen war es schon klar, es wird regnen. Die Hoffnung, dass das Spiel wenigstens einigermaßen trocken bleibt, war schon beim warm machen verflogen.
Zum Spielbeginn regnete es in strömen und es hörte auch während des gesamten Spiels nicht mehr auf.

Die Heessener Jungs und ihre Torwärtin legten direkt angriffslustig los und waren sich nicht zu schade jedem Ball entgegen zu laufen. Das erste Tor fiel dann aber doch auf unserer Seite. Kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit stand es 1:2 für den HSV, doch die Heessener konnten sich den Ausgleich mit der letzten Aktion vor der Pause noch sichern.

Nach der Pause zeigten unsere Gegner weiterhin keine Müdigkeitserscheinungen und konnten ihr Tempo beibehalten. Mit einem 5:3 haben sie sich den Sieg letztendlich auch souverän sichern können.